Wie Sie Ihre perfekte Hochzeit auf einem Budget planen

Autor: - Kategorien:
Datum: - 5:12 PM

Hochzeit ist der große Tag, nicht nur für Braut und Bräutigam, sondern auch für die ganzen Familien und Verwandten. Nur aus diesem Grund begründen die Menschen ihre Entscheidung, eine große Hochzeitszeremonie abzuhalten. Natürlich konnten sich nicht alle Paare professionelle Hochzeitsorganisatoren leisten. Glücklicherweise ist es mit diesen Tricks möglich, eine bescheidene und fantastische Hochzeit mit minimalen Kosten zu führen.

Fix das Budget

Das erste, was man bei der Planung der Budget-Hochzeit tun muss, ist die maximale Anzahl aufzuschreiben, die man ausgeben kann. Geld zu leihen ist der letzte Ausweg, setze es niemals auf die erste Option. Es wäre noch besser, wenn die Paare ihre Ersparnisse nur zur Berechnung verwenden. Dann können sie fragen, ob eine Familie oder Verwandte sich einmischen wollen.

Machen Sie eine kurze Liste der grundlegenden Dinge in einer Hochzeit; der Ort, das Catering, das Hochzeitskleid, die Einladung, die Make-up-Künstler, die Gefälligkeiten, etc. Für diese Liste ist es klüger, nach Budget Hochzeitsreferenz statt der Hochzeitszeitschrift zu suchen. Konsultieren Sie die Berechnung mit den Partnern. Sie könnten die wichtigen Dinge hinzufügen, die Sie vergessen haben!

Sobald Sie mit dem Budget fertig sind, halten Sie es fest. Geh nicht zu weit von der vorhergesagten Menge. Denken Sie daran, dass Sie versuchen, mehr zu sparen und weniger auszugeben.

Wählen Sie ein Hochzeitsthema aus

Es wird ziemlich schwierig sein, das Budget zu begrenzen, wenn die Paare kein Thema haben. Sie könnten so ziemlich alles machen und zufällige Dinge für die Hochzeit auswählen. Um den Brautpaaren zu helfen, wählen Sie ein Hochzeitsthema aus. Es gibt viele Themen zu wählen; Retro, Vintage, blauer Ozean, etc. Es könnte etwas sein, was die Paare genießen oder sogar die Wunschliste, die sie ausprobieren möchten.

Ein Thema zu haben wird die Option der Paare einschränken. Ein einfaches Beispiel wäre eine blaue Hochzeit. Dann sollten die Hochzeitseinladung, die Blumen, die Dekorationen blaue Stimmung haben. Es wäre auch seltsam, zu viele Blautöne zu haben. Daher ist es besser, einen Hauptblauton als Herzstück zu haben.

Erstelle einen Hochzeitsplaner

Die gesamte Hochzeitsvorbereitung ist zu groß, um in einem Denkrahmen zu bleiben. Es ist Zeit, einen eigenen Hochzeitsplaner zu erstellen. Diese einfache Checkliste wird eine große Hilfe sein, um den großen Job zu brechen. Keine Notwendigkeit, das Blatt zu kaufen, Sie können es machen!

Schreiben Sie zuerst Listen der Dinge auf, die Sie kaufen und buchen müssen, das maximale Budget, das ausgegeben werden soll, sowie das Thema. Finden Sie mehr Informationen von einigen Anbietern oder Firmen für Hochzeitsarrangements. Rufen Sie an und sehen Sie, wie sie helfen können und welchen Preis sie anbieten.

Gehen Sie jetzt zur Einkaufsliste. Wie werden Sie sie kaufen? Wenn einige von ihnen online gekauft werden könnten, wäre das sehr hilfreich. Als nächstes setze alles auf einen Zeitrahmen. Wie viele Tage hast du? Wann gehst du einkaufen und buchen? Ordne sie basierend auf der Wichtigkeit an. Kurz gesagt, zögern Sie nicht, die Location zu buchen, nur um die passende Halskette für Ihr Kleid zu kaufen.

Vergleichen Sie den Preis

Es ist wichtig, den Luxus zu haben, die Preise zu vergleichen. Denken Sie daran, längere Zeit für Einkäufe und Buchungen zur Verfügung zu stellen. Wenn Sie zum Beispiel einen Hochzeitsort besuchen, fragen Sie nach dem Preis, der Kapazität und den Einrichtungen, die sie anbieten können. Wenn die Bräute und Bräutigame einige besondere Ereignisse haben, konsultieren Sie, ob es möglich ist, sie zu halten. Halten Sie an zwei oder drei anderen Orten an, bevor Sie sich entscheiden, welche Sie buchen möchten.

Die Vergleichsregel gilt auch für die anderen Einkaufslisten. Für Blumenarrangements gehen Sie nie zu ein oder zwei Floristen, nur weil sie näher am Veranstaltungsort sind. Zumindest fünf Floristen vergleichen. Betrachten Sie ihre verfügbaren Blumen, das Modell, das sie anbieten, den Preis und den zusätzlichen Service.

Cut The Biggest " Leech "

Mit Blick auf die Liste für die Hochzeitszeremonie sind die Geräte mehr oder weniger ähnlich. Was bringt die Dollars dann schneller aus der Tasche? Achten Sie darauf, einige Dinge zu entdecken, die dazu führen, dass die Paare mehr ausgeben, als sie sollten.

  1. Flower

Was fällt den meisten Frauen ein, wenn sie Blumen für die Hochzeitszeremonie wählen müssen? Einige der beliebtesten Namen sind Rosen und Gardenien. Nach dem Vorbild von Filmen und alten Märchen glauben einige, dass diese duftenden Blumen das Symbol der Liebe sind, die die Damen dazu bringen, Blumen zu höchster Priorität zu machen. Sie sind bereit, Stunden damit zu verbringen, die besten Blumen im Geschäft zu finden.

Wenn der Florist ihnen die Gesamtschätzungskosten zeigt, sind die Bräute geschockt. Am Ende könnten die Damen die billigeren und weniger ansprechenden Blumen als Ersatz für die erste Option wählen.

Zusätzlich zu der "Blumeneuphorie" kaufen die Bräute oft mehr Artikel als sie benötigen. Warum? Weil sie es nicht sorgfältig planen. Sie neigen dazu, auf das Design im Hochzeitsmagazin zu verweisen als auf den praktischen Gebrauch. Anstatt beispielsweise bunte Blumen am Rand der Tische anzuordnen, würden weniger Blumen in einer Vase als Herzstück ausreichen.

  1. Winzige Details

Wenn die Gäste zu einer Hochzeit kommen, erwarten sie das Gemeinsame Dinge der Zeremonie: Blumen, hübsche Tische, Brautjungfer, einige Getränke und einige Lebensmittel. Diese ehrenwerten Besucher bemerken selten, ganz zu schweigen von: Liebe, die winzigen Details, die von den Gastgebern hinzugefügt wurden.

In Bezug auf die populären Seiten bitten viele Paare oft, ein individuelles Gästebuch, Servietten oder Blumenvase hinzuzufügen. Sie denken auch, dass eine Bevorzugung nicht genug ist, also zeigen sie mindestens drei Arten Bevorzugungen mit verschiedenen Arten an. Das Essen ist auch etwas Besonderes; es sind meist nagelneue Rezepte, die vielleicht nicht den Geschmacksknospen der Gäste entsprechen.

Am Ende kosten diese kleinen Bemühungen sehr viel Geld. Für eine preiswerte Hochzeit ist dies ein großes NEIN. Denken Sie daran, dass kundenspezifische Artikel immer einen höheren Preis haben als die gebrauchsfertigen. Beschränke dich also darauf, zu viele Extras hinzuzufügen, die verschwendet werden. Wählen Sie nur ein oder zwei zusätzliche Elemente. Stellen Sie sicher, dass dies praktische Dinge zu präsentieren sind.

  1. Das Hochzeitskleid

Keine Bräute wollen den Hochzeitstag mit einem schäbigen Kleid verbringen. Daher nehmen sie sich ihre süße Zeit, um das günstigste Kleid im Laden zu wählen. Es ist normal, vor dem Kauf in mehrere Brautläden hinein und hinaus zu gehen. Da das Ziel weniger Geld ausgibt, können die Bräute kein Kleid aus dem Regal nehmen. Schluss mit dem Gedanken, einen Brautschneider zu besuchen; es kostet mehr!

Die ersten Tipps machen den Einkauf in der Freizeit. Machen Sie einen Plan, damit die Bräute mehr Zeit haben, den Brautladen zu erkunden. Normalerweise wird das Hochzeitskleid am Ende der Saison zu einem etwas günstigeren Preis verkauft. Also, wenn sie Zeit haben, ist es besser, das Kleid zu dieser Zeit zu jagen. Außerdem könnten die Bräute das Kleid direkt nach Bezahlung des Preises mitbringen.

Vergessen Sie nicht, noch einmal zu überprüfen, ob Flecken oder Löcher vorhanden sind. Lose Fäden oder Knöpfe werden nicht gezählt, da sie leicht repariert werden können.

  1. Die Hochzeitsvorstellung

Ob Sie es glauben oder nicht, viele Paare planen sorgfältig und wählen das Programm der Hochzeit aus. Sie erwarten, dass ihre Gäste das gesamte Programm besuchen können. In der Tat haben viele Gäste nur einen schnellen Stopp; beglückwünschen die Paare, genießen das Essen und gehen dann nach Hause. Daher ist die Leistung, die viel Geld kostet, nicht wirklich das Herz der Zeremonie.

Wenn die Paare etwas Unterhaltung bieten wollen, wählen Sie ein akustisches Band mit einfachem Soundsystem anstelle der ganzen Bands mit riesiger Audioeinstellung. Es ist nicht notwendig, einen speziellen Lichteffekt hinzuzufügen; Nutzen Sie die natürliche Beleuchtung des Raumes

Denken Sie daran, eine Hochzeit Ballsaal Zeremonie zu haben? Es ist in der Tat eine gute Idee, nur wenn Sie eine Abendzeremonie haben. Vergessen Sie das gemeinsame Tanzen mit den Gästen, wenn es am Nachmittag nach der morgendlichen Trauung hinzugefügt wird.

  1. Der Veranstaltungsort

Es ist überraschend, den Preis des Hochzeitsortes zu sehen, besonders wenn die Braut und der Bräutigam versuchen, auf der Hochzeit zu buchen Hochsaison. In einigen Fällen könnte der Preis $ 30.000 oder höher erreichen. Das ist eine riesige Summe, die die Paare versuchen sollten zu schneiden.

Die erste Alternative ist die Buchung außerhalb der Saison. In diesem Fall sollten Sie prüfen, ob der Veranstaltungsort genommen werden kann. Manchmal ist das Wetter zu kalt oder zu heiß, so dass die Paare mehrere Werkzeuge hinzufügen müssen, um den Ort für die Gäste bequem zu machen.

Die zweite Alternative ist eine Hochzeitszeremonie am Wochentag. Dies ist die ungünstigste Zeit für eine Hochzeit, da die meisten Gäste noch arbeiten. Es ist eine gute Wahl, aber die Paare sollten tragen, um weniger Besucher auf der Zeremonie und dem Empfang zu haben.

Die letzte Möglichkeit ist Pop-up-Hochzeit. Viele beliebte Hochzeitslocations ermöglichen den Paaren einen schnellen Empfang mit minimaler Dekoration, Snacks und Getränken und keine Unterhaltung. Es beginnt in der Regel um 9 Uhr und sollte vor dem geplanten Hochzeitsempfang enden. In diesem Fall sinkt der Preis um mehr als 50%.

Liste der Gäste

Die Anzahl der Gäste, die an der Hochzeitszeremonie und dem Empfang teilnehmen, bestimmt, wie viel die Paare Geld für das Catering ausgeben und wie groß der Hochzeitsort benötigt. Je mehr desto besser, aber es kostet auch mehr.

Eine Möglichkeit, das Budget zu reduzieren, ist das Erstellen der Gästelisten. Wählen Sie die wichtigen Personen aus der Familie, Nachbar, Arbeitskreis und wahrscheinlich einige enge Freunde. Vergiss nicht, deine Eltern zu fragen, ob sie jemanden eingeladen haben. Dann listen Sie auf, wie viele "plus one" -Gutschein Sie geben werden. Eine Einladung gilt normalerweise nur für zwei Personen. Das "plus one" wird einem Paar gegeben, das mit ihrem Kind kommt.

Machen Sie einen Gefallen von der Dekoration

In den meisten Hochzeiten trennen die Paare die Bevorzugungen und die Dekorationen. Am Ende des Empfangs wird der Veranstaltungsort mit kleinen Dekorationen und einigen Stapel von Gunstkästen an der Ecke voll sein. Wie wäre es, einen Gefallen zu schaffen, der auch als Dekoration verwendet werden könnte? Es würde den Gästen neue Erfahrungen geben.

Ein Beispiel ist das Aufhängen der vorbereiteten Gefälligkeiten am Hochzeitstor oder auf der einen Seite des Raumes. Wenn die Ecke ziemlich weit von der Rezeption entfernt ist, stellen Sie sicher, dass Sie ein "Take Me" -Tag darauf tragen. Andernfalls werden die Gäste nicht wissen, dass sie das hübsche Geschenk nach Hause bringen dürfen.

Betrachten Sie DIY Dekoration

Es gibt viele Dekorationen in einer Hochzeitsfeier. Die Verantwortung für die Verkäufer ist einfach, aber die Paare müssen dafür eine gute Summe bezahlen. Aus diesem Grund sollten die Paare in Erwägung ziehen, einige DIY-Projekte für die Dekoration zu machen.

Es muss nicht für alle Details von den Toren bis zum Gang angewendet werden. Sie können einfache Dinge sein, wie den Blumenstrauß vorbereiten, das Herzstück machen, die Schilder bemalen usw. Die Bräute und Bräutigame müssen nicht die ganze Arbeit alleine machen. Bitten Sie die Brautjungfer und einige Freunde um Hilfe. Sie würden mehr als glücklich sein, Ihnen eine Hand zu geben.

All-In-One-Hochzeitsplaner finden

Haben Sie immer noch Probleme mit dem Budget nach all dem Schneiden? Dann müssen Sie wahrscheinlich ein bisschen ändern. Schau noch einmal auf den Hochzeitsplaner. Schauen Sie sich insbesondere den Anbieter, den Brautladen, Floristen, das Catering und die Fotografen an. Sind sie unabhängige Individuen? Wenn ja, dann könnten Sie mehr Geld sparen.

Suchen Sie nach Anbietern, die alle Dienstleistungen anbieten könnten, anstatt Dienstleistungen zu buchen und Artikel von getrennten Personen zu kaufen. Starten Sie von den Floristen oder der Catering-Firma. Sie arbeiten normalerweise in einem Familienkreis, in dem jeder von ihnen verschiedene Spezialitäten hat. Die Ehefrau ist die Leiterin des Caterings, der Ehemann fotografiert und die Tochter hat einen eigenen Floristen

Frag mal, ob es möglich ist, alle Dienste von der Familie zu bekommen . Wenn sie zustimmen, geben sie oft einen großen Rabatt für Sie. In diesem Fall erzielen Sie einen Jackpot, da sie den All-in-Service zu einem vernünftigen Preis anbieten können. Wunderbar, nicht wahr?

Sei bereit für Plan B

Obwohl die Paare einen knappen Budgetplan haben, können sie den Plan B nicht überspringen. Es könnte einige Tage vor oder während der Hochzeit schief gehen. Daher ist es sehr wichtig, Plan B zu haben.

Denken Sie an die Paare, die draußen im Freien sind. Was ist, wenn plötzlich Regen fällt oder der starke Wind weht? Diejenigen, die eine Rezeption im Haus haben, sind ebenfalls nicht ausgeschlossen. Was ist, wenn der Strom abgeht oder das Catering nicht in der Lage ist? All diese Sorgen könnten passieren, also sparen Sie besser das Geld für Plan B, als es für mehr Zubehör auszugeben.

Die Paare konnten damit beginnen, das nächstgelegene Gebäck oder die Bäckerei zu suchen. Außerdem konnten sie Informationen über das nahe gelegene Cottage finden, das groß genug für den gesamten Hochzeitsgast im Freien war, um das freudige Ereignis fortzusetzen.

Für Braut und Bräutigam ist die Hochzeitszeremonie die heilige Zeit für die immerwährende Verpflichtung. Aber für die Gäste ist es eine Zeit des Feierns. Um das Gleichgewicht auf beiden Seiten zu halten, gibt es einige Tipps, die Sie anwenden können. Sie würden Ihre Pfennige sicherlich in etwas verwandeln, an das es sich zu erinnern lohnt.

Bir Cevap Yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir